Fördergemeinschaft

Die Heidelberger Fördergemeinschaft für sprachbehinderte Kinder und Jugendliche wurde am 30. Oktober 1967 gegründet. Die Fördergemeinschaft, die aktuell 108 aktive Mitglieder hat, trägt zur Verwirklichung vieler Projekte an der Stauffenbergschule bei und unterstützt finanziell bedürftige Schülerinnen und Schüler in schulischen Aktivitäten.

So sind viele außerschulische Projekte wie Landschulheim oder Theaterbesuche möglich.

Ganz besonders profitiert die Schule durch die digitale Ausstattung, die über Spenden an die Fördergemeinschaft ermöglicht wurden.

Beitrittsformular als pdf zum download

Flyer der Fördergemeinschaft als pdf zum download

Die Hopp-Stiftung finanzierte 2017 mit 10.000€ die Anschaffung von einem Klassensatz i-pads, wodurch der Einsatz neuer Medien, die Medienerziehung und der Umgang mit neuen Medien ermöglicht wurden (siehe Sponsoren).

Ebenso kann dadurch viel gezielter Sprachtherapie und Sprachförderung erfolgen durch individuell angepasste Apps.

Die Sparkasse Heidelberg unterstützte uns bei diesem Vorhaben auch mit einer Spende von 1000 €.

 

1. Vorsitzende: Frau Heidi Gindele